Hessen
Skip to Content

Erziehungswissenschaft

Das Studium der Erziehungswissenschaften / Pädagogik beinhaltet die Bereiche Erziehung, Didaktik und Bildung. Das universitäre und theoretisch ausgerichtete Studium bildet für beratende oder betreuende Funktionen im Bildungs- und Erziehungswesen aus. Ziel ist es dabei, konzeptionelle, planerische und organisatorische Kompetenzen zu entwickeln, für die gute analytische Fähigkeiten und Abstraktionsvermögen hilfreich sind. Aber auch Konfliktfähigkeit, Kommunikationsfähigkeit und Freude am Umgang mit Menschen sind unabdingbar. Arbeitsfelder sind z.B. Erwachsenenbildung, Jugendarbeit, Arbeit mit Kindern, wissenschaftliche Forschung usw. 

Je nach Arbeitsfeld arbeiten Erziehungswissenschaftler konzeptionell oder auch eng im Umgang mit Menschen.

© Copyright 2018-2019 - Hessisches Ministerium für Soziales und Integration
Back to top