Antragsverfahren im Programmbereich II

Das Antragsverfahren im Programmbereich II „Praxisbonus für die Praxisanleitung im Schuljahr 2020/2021“ wird am 01.10.2020 eröffnet. Die Förderung wird rückwirkend ab dem 01.08.2020 für zwölf Monate gewährt. Träger von Kindertageseinrichtungen haben bis zum 30.10.2020 die Möglichkeit, den Praxisbonus zu beantragen. Pro anzuleitender Studierender bzw. anzuleitendem Studierenden der Fachschulen für Sozialwesen werden durchschnittlich zwei Anleitungsstunden pro Woche mit einem Pauschalbetrag in Höhe von 25 Euro pro Stunde bezuschusst. Die Förderung wird unabhängig vom Ausbildungsmodell gewährt. Eine Antragstellung ist ausschließlich online möglich.

Zugang zum Online-Antrag . Als Nachweisdokument muss dem Antrag der Freistellungsnachweis (siehe Antragsunterlagen) unterschrieben als Scan angehängt werden. Die Erklärung des Einvernehmens der / des Studierenden ist unterschrieben beim Träger vorzuhalten und muss im Falle einer Prüfung vorgelegt werden. Bitte lesen Sie sich vor der Antragstellung das Merkblatt zum Antragsverfahren durch (siehe Antragsunterlagen). Hier finden Sie nützliche Hinweise und Informationen.

© Copyright 2018-2020 - Hessisches Ministerium für Soziales und Integration