Ich habe vor einem Jahr Abitur gemacht und mache nun ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ). Bringt mir das FSJ etwas, wenn ich Erzieherin werden will?

Für Abiturientinnen und Abiturienten, die Erzieherin bzw. Erzieher werden möchten, ist ein FSJ eine sehr sinnvolle Sache. Ohne den Nachweis einer sozialpädagogischen Erfahrung ist eine Ausbildung an einer Fachschule für Sozialwesen - Fachrichtung Sozialpädagogik für Abiturient/-innen nicht möglich. Mit einem FSJ und dem Abitur kann aber eine Erzieher/-innenausbildung begonnen werden. Die genauen Informationen zur Zulassung bietet die entsprechende Fachschule an der die Ausbildung durchgeführt werden soll. Sinnvoll ist es, sich möglichst frühzeitig mit dieser Fachschule in Verbindung zu setzen, um mögliche Fragen zu klären. Die Adressen der Fachschulen für Sozialwesen - Fachrichtung Sozialpädagogik finden Sie auf dieser Website.